#1

Hinweis zur Veröffentlichung von Abschlussarbeiten in der sozialpädagogischen Ausbildung

in Qualifizierung (Aus-, Fort- und Weiterbildung, Beratung) 03.12.2015 17:56
von Johannes Sumser • 1 Beitrag

Im Dohrmann Verlag (www.dohrmann-verlag.de) erscheint die Zeitschrift „Beiträge aus der sozial-pädagogischen Ausbildung“, deren Anliegen es ist, gute Fach- bzw. Bachelorarbeiten aus der sozial-pädagogischen Ausbildung zu veröffentlichen. Studierenden der Fachschule für Sozialpädagogik sowie von sozialpädagogischen Fachhochschulen bietet die Zeitschrift die Möglichkeit, ihre Abschlussarbeit zu veröffentlichen. Anliegen des Dohrmann-Verlags ist es, auf die Sozialpädagogische Ausbildung bezogene Literatur zu publizieren. Die Zeitschrift eröffnet somit eine Möglichkeit, gute Arbeiten zu würdigen in einem fachbezogenen publizistischen Umfeld zu veröffentlichen und gleichzeitig die Ausbildungsleistung der Schule öffentlich zu präsentieren.

Was ist unter einer „guten“ Arbeit zu verstehen? Sie sollte sich vor allem durch die Bearbeitung einer praxisrelevanten Fragestellung auszeichnen, die anhand von Literatur und Praxiserfahrungen umfassend bearbeitet wurde und in eine begründete Stellungnahme mündet. Man könnte dies auch als „forschende Haltung“ bezeichnen, ohne diesen Anspruch allerdings zu überhöhen. Es geht nicht um „perfekte“ Arbeiten, sondern darum, dass die Idee der Facharbeit lebendig umgesetzt wurde.

Der Umfang der Veröffentlichung kann dabei durchaus 20 Seiten umfassen. Dennoch wird eine Kürzung der Ursprungsarbeit notwendig sein. Die bzw. der Studierende muss hierzu bereit sein. Das Redaktionsteam (Wolfgang Dohrmann ehem. und Christian Schubert, PFH Berlin, Johannes Sumser, ehem. Ruth-Cohn-Schule Berlin) würde hierzu entsprechende Vorschläge machen.

Zur Betreuung: Die die Arbeit betreuende Kollegin bzw. der betreuende Kollege sollte ein (kurzes) Vorwort schreiben, aus dem vor allem hervorgeht, worin sie/ er die Qualität der Arbeit sieht und warum sie veröffentlicht werden sollte. Dieses Vorwort wird mit der Arbeit veröffentlicht.

Für Fragen steht Ihnen das Redaktionsteam gerne zur Verfügung.

Kontakt:
Wolfgang Dohmann, eMail: swdohrmann@t-online.de
Christian Schubert, eMail: christianschubert@online.de
Johannes Sumser, eMail: jsumser@t-online.de

nach oben springen

#2

RE: Hinweis zur Veröffentlichung von Abschlussarbeiten in der sozialpädagogischen Ausbildung

in Qualifizierung (Aus-, Fort- und Weiterbildung, Beratung) 12.06.2016 13:09
von amaria • 10 Beiträge

Hallo!

Wie viele Arbeiten wurden vom Verlag mittlerweile publiziert? Bestimmt würden sich in den stärker frequentierten Erzieherforen einige für das Angebot interessieren. Ein Buch, das mich neugierig gemacht hat: Kinder bewerten ihren Kindergarten.

Freundliche Grüße

Angelika Mauel

nach oben springen

#3

RE: Hinweis zur Veröffentlichung von Abschlussarbeiten in der sozialpädagogischen Ausbildung

in Qualifizierung (Aus-, Fort- und Weiterbildung, Beratung) 24.08.2016 20:38
von Angelika Mauel • 19 Beiträge

Wie schade, dass noch keine Antwort eingetroffen ist!

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Marina Vogelmann
Forum Statistiken
Das Forum hat 38 Themen und 270 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de